Viele Bücherkartons von Bregenz nach Bludenz

Ein Auftrag der eher außergewöhnlichen Art… Ein sehr belesener Kunde wollte alle seine Bücher in die neue Wohnung nach Bludenz bringen. Leider hatte dieser kein eigenes Auto. Außerdem waren zum Schluss 451 Kartons zu bewegen (man bedenke, das Herr/Frau Ottonrmalverbruacher ca. 30 Kartons/Person zusammenbringen). Umgekehrt proportional verhielt es sich mit der Anzahl der Möbel. Lediglich einige Kleinmöbel und Regale waren dabei zum Zügeln. Wobei: Wer so viele Bücher hat, hat auch wenig Platz für Möbel. Mit drei Mann, unseren passenden Fahrzeugen, vereinten Kräften und mit dem richtigen Einsatz der richtigen Gerätschaft war der ganze Zauber nach etwa sieben Stunden vorbei und ca. 13.500 Bücher waren im neuen Haus fein säuberlich auf Wohnung, Flur und Keller verteilt.

2019-02-12T08:48:53+02:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar